Umgib Dich mit leidenschaftlichen Menschen

in Motivation & Ziele, via zenhabits

Original-Artikel “Surround Yourself with Passionate People” von Leo Babauta, Zen Habits
in deutscher Übersetzung von Thomas Bagusche. Folge mir auf Twitter.

 

Gestern Abend hatte ich ein erstaunliches Abendessen mit meiner Frau Eva und meinen Freunden Scott und Jesse und ihren Frauen Chelsea und Joanna.

Die Zusammenkunft als solche war einfach: sechs Leute, einfaches gesundes Essen, ein bisschen Wein, ein bisschen Tee, sonst nichts. Außer dass wir uns selbst so tief in der Unterhaltung verloren, so dass es, bevor wir es merkten, schon 1:30 in der Nacht war und ich war schockiert, wie schnell die Zeit vergangen war.

Das Geheimnis ist genauso einfach: wenn Du Dich mit Leuten unterhältst, Menschen die von dem was sie tun leidenschaftlich erfüllt sind – voller Leidenschaft für das Leben und die Menschen, die sie lieben –  ist das transformativ.

Die Menschen mit denen ich mich letzte Nacht unterhalten habe sind unglaublich leidenschaftlich erfüllt von dem was sie tun. Und ja, Brett, ich meine leidenschaftlich: erregt, brennend, voller großer Gefühle, die ganze Zeit daran denkend, diese Leidenschaft, es nicht erwarten zu können es zu tun, wenn Du aufwachst. Wenn Du mit Leuten sprichst, die so leidenschaftlich sind, dann kannst Du es nicht verhindern selbst entzündet zu werden und Du willst rausgehen und etwas aufregendes machen.

Leidenschaftliche Menschen inspirieren Dich nicht nur, sondern sie bringen Dich auf Ideen. Sie lesen Bücher von anderen Leuten, die leidenschaftlich und voller Ideen sind und sie empfehlen Dir deren Bücher oder teilen deren Ideen mit Dir. Scott and Jesse treffen zum Beispiel ständig andere passionierte Menschen und das inspiriert sie – und das wiederum inspiriert mich. Das ist Brennstoff für ein intensives Feuer.

Ein schöner Nebengewinn ist, dass Scott & Chelsea und Jesse & Joanna einige der gesundheitsbewusstesten Menschen sind, die ich kenne – das Abendessen war extrem gesund und lecker und ich wurde dadurch noch mehr inspiriert mich fit zu halten und ein gesundes Leben zu führen. Ich liebe solche Menschen.

Seit ich nach San Francisco gezogen bin, habe ich eine ganze Menge passionierte, intelligente und inspirierte Leute kennengelernt –  Menschen wie Tim Ferriss und Matt MullenwegTynan und Corbett Barr, sowie OlegBarron und andere mehr. Es ist unglaublich sich mit solchen Leuten zu unterhalten und Du kannst nicht von ihnen gehen ohne ein bisschen auf Touren gebracht zu werden.

Während ich versuche ein minimalistisches Leben zu führen, habe ich gelernt, dass Minimalismus überall praktiziert werden kann – wo Du gerade gehst … und Du brauchst dafür nicht auf eine Farm ziehen oder Deinen Kontakt zu Menschen aufzugeben. Ganz im Gegenteil: Minimalismus handelt davon den Konsum zu Gunsten der Dinge aufzugeben, die Du leidenschaftlich gerne tun willst und echte Beziehungen mit ein paar wenigen Menschen zu haben, die Du wirklich schätzt. Ich würde mich lieber mit jemanden unterhalten, der etwas erstaunliches macht, als einkaufen zu gehen.

Du brauchst nicht in einer großen Stadt  wie New York oder San Francisco zu leben um Dich mit leidenschaftlichen Menschen zu umgeben. Sie sind (auch) in kleinen Städten, allerdings bedarf es möglicherweise etwas der Ausschau, um sie zu finden. Finde kleine Unternehmen, die unglaubliche Sachen machen und rede mit den Leuten dort. Suche nach Start-Ups, nach Künstlern und Schriftstellern, nach Menschen, die besessen davon sind etwas wirklich Gutes zu machen.

Wenn Du sie dort wo du lebst nicht finden kannst, finde sie online. Sie sind überall, wenn Du nach Ihnen suchst. Lies Bücher von Leuten die voller starker Ideen sind und die innovative Dinge machen. Lies ihre Blogs, sprich mit ihnen via E-Mail und Twitter. Beginne mit Leuten wie diesen zusammenzuarbeiten.

Sei einer von ihnen und inspiriere andere.